• 3 min gelesen

Wellness-Ergebnisse am Arbeitsplatz verbessern

Ein zertifizierter Ergonomie-Experte erklärt, wie Unternehmen das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter*innen verbessern können, indem sie ihnen helfen, sich mehr zu bewegen

by Haworth, Inc.

In einer Zeit, in der die Menschen aufgrund der globalen Gesundheitssituation ins Büro zurückkehren, wird der Arbeitsplatz davon bestimmt, wie Unternehmen die Gesundheit und das Wohlbefinden ihrer Mitarbeiter*innen unterstützen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, wie Unternehmen ihren Mitarbeiter*innen helfen können, sich mehr zu bewegen und sich besser zu fühlen, um die besten Ergebnisse für Wohlbefinden und Leistung zu erzielen.

Der zertifizierte Ergonomie-Experte Dr. Mark Vettraino spricht mit Haworth Connect über die Bedeutung von Bewegung und ihre Beziehung zum inneren Alter des Körpers, zu Kognition, Gehirnleistung, Effizienz und Körperhaltung.

Wellness ist ein dynamischer, nie endender Prozess. Es ist eine andauernde Reise, auf der sich eine Person befindet – auf dem Weg zu optimaler Gesundheit. Es gibt immer Raum für Verbesserungen.

„Ähnlich wie beim Golf versuchen Sie immer, Ihr Wohlbefinden zu verbessern, aber Sie werden nie das Optimum erreichen. Sie können gut sein, und Sie können besser sein. Das ist es, worum es bei Wellness geht. Es ist ein systematischer Ansatz für körperliches, geistiges und soziales Wohlbefinden“,

Dr. Mark Vettraino

Zertifizierter Ergonomie-Experte
 

Motor der Gesundheit

Das größte Hindernis für Wellness ist Unbeweglichkeit. Die Forschung hat gezeigt, dass Unbeweglichkeit das Unwohlsein erhöht und gleichzeitig die Flexibilität, die Atmung, die Verdauung, den Sauerstoffgehalt des Blutes, die Kognition und die Neuroplastizität des Gehirns verringert. Durch Bewegung wird jeder Atemzug zu einem Motor der Gesundheit.

Auch eine schlechte Körperhaltung kann das Wohlbefinden beeinträchtigen. Laut Mark steht die Steifigkeit der Aorta in direktem Zusammenhang mit dem inneren Alter des Körpers. Die Aortensteifigkeit sagt den Tod aus allen Ursachen voraus, einschließlich Herzerkrankungen, Schlaganfall und Demenz. Die große Arterie transportiert das meiste Blut und den meisten Sauerstoff im Körper und verläuft entlang der Vorderseite der Wirbelsäule. Die Flexibilität der Wirbelsäule steht daher indirekt mit dem inneren Alter des Körpers in Verbindung.

„Das Wichtigste ist, dass sich die Steifigkeit der Aorta in jedem Alter mit der Fitness verbessert. Es spielt keine Rolle, wie alt Sie sind. Je mehr Sie versuchen, die Wirbelsäule zu bewegen und Bewegung in die Aorta zu bringen, desto gesünder werden Sie sein“, sagt Mark.

Bewegung und Körperhaltung stehen in direktem Zusammenhang mit dem Gehirn, insbesondere dem Frontallappen, der uns zu Menschen macht. Darin liegen unsere kognitiven Fähigkeiten. Er steuert unsere Emotionen, unsere Mimik, unser Problemlösungsvermögen, unser Gedächtnis, unsere Sprache, unser Urteilsvermögen und vieles mehr. Der Frontallappen ist ein sehr aktiver Teil des Gehirns, und die Neuroplastizität – also die Gehirnfunktion – nimmt bei mehr Bewegung zu. Auf der anderen Seite wird die Neuroplastizität durch eine schlechte Haltung der Wirbelsäule gedämpft. 

Das neue Ökosystem: Von überall aus arbeiten

Räume, die vor der Pandemie entworfen wurden, sind möglicherweise nicht die richtige Wahl für die Zukunft. Erfahren Sie mehr, indem Sie die 10 von 10 von unserem virtuellen Summit herunterladen.

Wirbelsäulenhygiene

„Der Schlüssel zur Mobilität der Wirbelsäule ist die Wirbelsäulenhygiene“, sagt Mark. „Wir alle benutzen täglich Zahnseide. Aber wie oft führen wir unsere Wirbelsäule tatsächlich durch einen kompletten Bewegungsumfang, Beugung-Streckung, Drehung und seitliche Beugung? Jeder einzelne Wirbel muss sich unabhängig von den anderen bewegen, um eine korrekte Wirbelsäulenhygiene aufrechtzuerhalten und, was am wichtigsten ist, um die richtige Krümmung der Wirbelsäule zu erhalten“, sagt Mark.

Eine gesunde Wirbelsäule hat drei Krümmungen. Die ständige Nutzung von Laptops und Smart-Geräten verursacht eine schlechte Körperhaltung, die zu großen Gesundheitsproblemen führt.

Was können Sie tun?

Mark empfiehlt, Wirbelsäulenhygiene zu betreiben, um die Wirbelsäule beweglich zu halten. Es ist wichtig, dass Sie die drei normalen Krümmungen der Wirbelsäule während der Arbeit beibehalten, egal ob Sie stehen oder sitzen. Viele Menschen haben jetzt Steharbeitsplätze oder wechseln zwischen Stehen und Sitzen hin und her, was eine gute Praxis ist. „Wenn Sie stehen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Wirbelsäule aufrecht halten“, sagt er.

Für Mark sind die beiden besten Übungen für die Wirbelsäulenhygiene Schwimmen und Yoga, insbesondere die 26 Posen des Bikram Yoga.

„Yoga ist großartig für die Wirbelsäule. Aber Sie müssen vorsichtig sein. Verletzen Sie sich nicht. Hot Yoga ist wahrscheinlich für die meisten besser, denn es hilft beim Aufwärmen und macht das weiche Gewebe etwas beweglicher und leichter dehnbar“, sagt Mark. „Es ist unglaublich – es wird einen großen Unterschied für Sie machen.“ 

Mehr zum Thema Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter*innen

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Bewegung und Körperhaltung das Wohlbefinden und die Ergebnisse am Arbeitsplatz verbessern, sehen Sie sich die Videoaufzeichnung der vollständigen Haworth Connect Präsentation von Dr. Mark Vettraino an.

Tags: